Zürcher Journalistenpreis 2017

Herausragende Texte für einen herausragenden Preis: Der Zürcher Journalistenpreis ist eine der bedeutendsten Auszeichnungen für Medienschaffende in der Schweiz. Jury und Stiftungsrat bedanken sich für die zahlreichen Einsendungen. Die diesjährige Preisverleihung findet am 16. Mai in Zürich statt. 

Seit 36 Jahren wählt eine kritische und kompetente Jury exzellente Texte aus und prämiert herausragende Arbeiten von Journalistinnen und Journalisten aus dem Grossraum Zürich. Die Stiftung Zürcher Journalistenpreis verleiht drei Preise, die mit je 10000 Franken dotiert sind.
Jury und Stiftungsrat können zudem Preisträger vorschlagen, die für ihr Gesamtwerk gewürdigt werden. Auch dieser Preis ist mit 10000 Franken dotiert.   

Bewertet wird die ganze Palette an journalistischen Formen: Reportagen, Berichte, Features, Porträts, Enthüllungsgeschichten und Glossen. Ob Print oder online, kurz oder lang: Nicht die Art des Textes oder des Mediums und der Publikation soll entscheiden, sondern nur die Qualität des eingereichten Textes. Die Preisverleihung findet am 16. Mai 2017 in Zürich statt.                                      

Das Reglement für die Vergabe des Zürcher Journalistenpreises 

Die 11 Arbeiten der Final-Runde

Insgesamt 160 eingereichte Arbeiten hat die Jury des Zürcher Journalistenpreises in diesem Jahr begutachtet, 33 davon wurden in die Final-Runde geschickt. Die ausgezeichnete Qualität der Texte und multimedialen Arbeiten führte zu intensiven Diskussionen über die elf Arbeiten, die es in die letzte Runde geschafft haben. Erstmals publiziert die Jury die Beiträge der Endauswahl, aus denen drei den Preis 2017 erhalten werden.

Medienmitteilung vom 26.4.2017

Dank an die Spender

Stiftung und Jury bedanken sich bei allen Institutionen und Unternehmen, welche den Zürcher Journalistenpreis unterstützen. Goldsponsor ist JTI, Silbersponsor Google.



Die Spender des Jahres 2016...

Geschäftsstelle

Stiftung Zürcher Journalistenpreis
Brigitte Becker
Rainstrasse 24
8104 Weiningen

Tel. 044 750 29 68
Email info@zh-journalistenpreis.ch

Twitter: @ZJPreis