Datenschutzerklärung

Menu
  • 42 Zeichen
  • Datenschutzerklärung

1. Datenerfassung auf unserer Website

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber:

Stiftung Zürcher Journalistenpreis
Konradstrasse 4
CH - 8304 Wallisellen

Die gemeinnützige Stiftung Zürcher Journalistenpreis Stiftung besteht im Sinne der Art. 80 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches und wurde im Jahre 1987 vom Zürcher Presseverein ZPV errichtet. Die Stiftung bezweckt:

  1. Die Qualitätssteigerung im Schweizer Journalismus unter Wahrung der berufsethischen Grundsätze;
  2. Die dementsprechende Aus- und Weiterbildung und Nachwuchsförderung von Journalisten;
  3. Die periodische Verleihung des Zürcher Journalistenpreises als Ansporn zu und Auszeichnung von besonderen journalistischen Arbeiten im vorstehenden Sinne;
  4. Die Anregung Dritter zur Unterstützung dieser Zielsetzungen.

Seit über drei Jahrzehnten ist es unser Anliegen, auf exzellente journalistische Leistung aufmerksam zu machen, herausragende Medienschaffende anzuerkennen und die nächste Journalisten-Generation frühzeitig einzubeziehen und beruflich zu vernetzen.

2. Datensammlung

Wir erfassen Personenbezogene Daten:

  1. Zur Identifizierung der Nominierten und der Referenzpersonen für den jährlichen Zürcher Journalistenpreis, oder
  2. Zur Identifizierung der Gäste der jährlichen Preisverleihung der Stiftung Zürcher Journalistenpreis.

Hierbei handelt sich um Daten, die uns im Kontaktformular auf unserer Website, mittels anderer elektronischer Mittel oder physischer Antwortkarten zur Verfügung gestellt wurden. In beiden Fällen erfassen wir folgende Daten:

  • Name und Vorname
  • Adresse inkl. Hausnummer, Postleitzahl und Wohnort
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

Im Falle einer Nomination für den Newcomer Preis erfassen wir zwei zusätzliche Daten, die als Kriterien einer gültigen Nominierung gelten:

  • Alter
  • Berufsdauer

3. Datenverwendung

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Ihre Daten werden ausschliesslich zum definierten Umfang verwendet und werden weder weitergegeben noch anonymisiert weiterverarbeitet.

4. Email

Wenn Sie uns per Email kontaktieren, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

5. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website werden technische Daten durch unsere IT-Systeme erfasst, unter diesen Ihr Internetbrowser, Ihr Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs. Unsere Website verwendet keine Cookies und Ihr Surf-Verhalten wird weder verfolgt, noch gespeichert oder ausgewertet.

6. Datensicherheit

Beim Ausfüllen des elektronischen Nominationsformulars für den Zürcher Journalistenpreis wird zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung eingesetzt. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns Übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

7. Benutzerrechte

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über die Empfänger und den Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten und haben das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.